[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
augen verdrehen
verwirrt
verlegen
veraergert
ueberrascht
Uebergluecklich
traurig
weinend oder sehr traurig
pfeil
neutral
mr. green
zwinkern
laecheln
lachend
idee
ausruf
haenseln
frage
fetzig
extremer computerfreak
erschuettert
computerfreak
boese oder sehr veraergert
verrueckter teufel
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
sick
heart
frage
blush
frown
crazy
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
oh2
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]
Zwergi7
Beiträge: 94 | Punkte: 27 | Zuletzt Online: 23.05.2024
Geburtsdatum
10. Februar 1967
Registriert am:
07.10.2022
Geschlecht
männlich
    • Zwergi7 hat einen neuen Beitrag "GASTROPEXIE - chirurgische Befestigung des Magens innerhalb der Bauchhöhle" geschrieben. 07.03.2024

      Zitat von BCY im Beitrag #98
      Ich möchte jetzt nicht wieder die Diskussion anfachen bzgl Einengung und OP-Bericht. Jedoch gibt OA Thomas meinen Erfahrungswerten nach den Patienten mündlich weiter wieweit er die Speiseröhre einengt. Bei mir waren es zB auf 1,4 cm und bei einem guten Freund auf 1 cm.
      Da Achim nicht von Sodbrennen oder ähnlichen Problemen durch Säurerücklauf vom Magen in die Speiseröhre betroffen ist macht meines Erachtens eine Einengung keinen Sinn. Schluckprobleme sind vlt. eher durch Irritationen bei der OP oder das starre 'Netz' bedingt.

    • Zwergi7 hat einen neuen Beitrag "G125" geschrieben. 04.04.2023

      Da das Projekt nach nur 4 Monaten abgeschlossen war (2019) und keine Ergebnisse vorliegen, wurde es wohl abgebrochen oder brachte nicht den erhofften Erfolg.

Sie haben nicht die nötigen Rechte, um diesem Mitglied eine Private Nachricht zu senden.
{[userbook_noactive]}


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz